Über mich

Auch die sonnenkäferin hat mal mit einem ersten Projekt angefangen: ich habe aus alten Kleidern und Zubehör aus Omas Knopfkiste mit ein paar Tipps neue Puppenkleider genäht. Ich wollte das genauer wissen und blieb hartnäckig mit meinem Wunsch, die Schule aufzugeben und eine Ausbildung zu beginnen. Schließlich wurde ich wirklich Damenschneidergesellin und später auch Bekleidungstechnikerin (Dipl.-Ing.). Mein beruflicher Weg brachte mich nach Bayern zu einem bekannten Label, wo ich als Technikerin im Kinder-Segment arbeitete. Ich wurde Mama von zwei wunderbaren Kindern, die bis heute zwei meiner größten Lehrer sind. Der Weg zurück in die Industrie war mit meinem Wertesystem und meinem Herz, das fürs Handwerk schlägt, nicht mehr möglich. So startete ich in der Elternzeit mit einem kleinen Dawanda-Shop und baute mir eine kleine, aber feine, Selbständigkeit auf. Nun versuche ich mein Glück in der großen etsy-Welt und gehe weiter auf dem Weg in ein erfülltes, bewusstes und freies Leben.

Ich möchte dich gern in deiner Kreativität bestärken, die ein wunderbarer Ausgleich vom Arbeitsalltag ist und dir gern zeigen:
- Wie du mit ein paar Tricks die Kreativität in dein Leben (zurück-)holen kannst und zu was du mit Phantasie, einer Nähmaschine und zwei Händen fähig bist!
- Wie du aus deinem Alltag einen Freutag machst und mehr Bewusstsein in dein Leben lässt. Jedes selbst genähte Stück wird einen besonderen Wert in deinem Leben annehmen, den man für kein Geld der Welt kaufen kann!

Ich lade dich ein, mit mir zusammen kreativ zu sein!
Ich bin dabei.

Hase Möhrchen

Der Hase

Die Werte meines Unternehmens

Als Ein-Frau-Unternehmen, kann ich nicht trennen, was meine persönlichen Werte sind und was meine Unternehmenswerte sind. Das macht es auf der einen Seite sehr einfach, weil ich kein spezielles Heftchen mit meinen Unternehmenswerten heraus geben muss. Auf der anderen Seite habe ich den Anspruch auch an meine Produkte.

Gerechtigkeit

Leben und Leben lassen

Nachhaltigkeit

Selbstständigkeit

Unabhängigkeit

Es muss Joy sparken

Nachhaltig? Nachhalt-ich!

Nachhaltigkeit ist ein großes Wort, das am Ende viel mit Vertrauen zu tun hat.
Mein Verständnis von Nachhaltigkeit lebe ich so, dass ich versuche immer bewusst mit unseren Ressourcen und der Arbeit anderer Menschen umzugehen.
Da ich auch Spielwaren produziere, komme ich auf besonerem Wege mit Umweltaspekten in Kontakt.

Es gibt Momente, in denen es mir schwer fällt, auf Dinge zu verzichten, aber

Wenn es Dich interessiert kannst Du hier ein paar Dinge lesen, in denen ich versuche bisschen weiter zu denken.